Du findest uns auf:
|Facebook| |Twitter| |Instagram|

Oder schreib uns an 


 

Sprecherin

Moin,
ich bin Nelly, 22 und freue mich, nach den letzten 6 Monaten voller erfolgreicher Aktionen, spannender Sitzungen und spaßigen Stammtischen auch im kommenden Jahr die GJ Kiel als Sprecherin vertreten zu dürfen.
In meinem Studium bekomme ich regelmäßig zu spüren, welche Konsequenzen gesellschaftliche Ausgrenzung durch fehlende Toleranz, mangelndes politisches Interesse an sozialer Teilhabe oder eine rücksichtslose, neoliberale Politik mit sich bringen. Für mich ist klar: Ich möchte nicht in einer Welt leben, in der jede*r seines*ihres Glückes Schmied ist (alleine schon, weil der Satz so beschissen zu gendern ist). Ich möchte mich dafür stark machen, dass eine soziale, inklusive und ökologische Gesellschaft keine Utopie bleibt.
Als Grüne Jugend sorgen wir dafür, dass die Stimmen junger Menschen in Kiel nicht nur gehört, sondern auch in politischen Entscheidungen wirklich bedacht werden. Dafür ist es wichtig, auch bei den Alt-Grünen stachelig zu bleiben und die ein oder andere kontroverse Diskussion zu führen.
Ich bin gespannt auf das kommende Jahr und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand!

Meine Mail: nelly@gruenejugend-kiel.de

 

Sprecher

Moin! Ich bin Lars, 20 Jahre alt und studiere Politikwissenschaft und Soziologie an der CAU. Seit letztem Frühjahr bin ich bei der GJ aktiv und freue mich jetzt, diese als Sprecher vertreten zu dürfen.

Auch einige Monate nach der Europawahl zeigt sich Kiel immer noch als grüne Stadt, in der Nachhaltigkeit, Feminismus und andere traditionell grüne Themen viel Anklang finden. Daran möchten wir natürlich anknüpfen.

Gerade in Zeiten des ausgerufenen Klimanotstandes liegt es an uns, ökologisch notwendige Maßnahmen zu fordern, mit denen Kiel eine Vorreiterrolle im Klimaschutz einnehmen kann.
Ich freue mich sehr auf das kommende, hoffentlich aktionslastige Jahr und hoffe, in dieser Zeit noch mehr Kieler*innen für klimapolitische Themen begeistern zu können.

Meine Mail: lars@gruenejugend-kiel.de





Politischer Geschäftsführer

Moin, ich bin Linus, 20 Jahre alt und Studiere Sozio-Ökonomik an der CAU.
Seit nun über einem Jahr gehen tausenden junge Menschen regelmäßig am Freitag auf die Straße und ihren Unmut über die Klimapolitik Weltweit zum Ausdruck zu bringen. Die Bundesregierung reagiert mit einem Klimapaket, von dem alle Klimawissenschaftler*innen sagen, dass es viel zu wenig ist um unsere Nationalen Klimaziele einzuhalten, geschwiege denn einen Beitrag zum Aufhalten des Klimawandels einzuhalten. Doch nicht nur auf Bundesebene, auch in Kiel passiert zu wenig. Der Klimanotstand wurde zwar Ausgerufen, doch wir brauchen jetzt konkrete und zielführende Maßnahmen um ein nachhaltiges Leben für alle zu ermöglichen. Doch Nachhaltigkeit darf nicht nur eindimensional betrachtet werden. Wir müssen auch für eine soziale und ökonomische Nachhaltigkeit kämpfen.
Besonders für eine Stadt wir Kiel ist Wohnungsbaupolitik ein wichtiges Mittel. Um gegen steigende Mieten und soziale Spaltung anzukämpfen braucht es mehr sozialen Wohnungsbau in allen Teilen von Kiel, außerdem braucht es in benachteiligtes Quartieren mehr Investitionen in Kultur und Infrastruktur.
Ich freue mich darauf dieses Jahr, gemeinsam mit vielen Engagierten Menschen, für eine sozial, ökologisch und ökonomisch nachhaltige Welt zu kämpfen!

Meine Mail: linus@gruenejugend-kiel.de




FIT*- und Genderpolitische Sprecherin

Moin,
ich bin Anne, 17 Jahre alt und gehe in Kiel zur Schule. Als neue FIT*- und Genderpolitische Sprecherin der GJ Kiel bin ich gespannt auf das kommende Jahr und tolle Aktionen!
In unserer Gesellschaft ist Sexismus trotz jahrzehntelangen Kämpfen von tollen Feminist*innen immer noch Alltag und Struktur. Es wurde schon viel erreicht doch wir dürfen nicht aufhören zu kämpfen.
Ich möchte Feminismus gerne auch denen näherzubringen, die sich vielleicht noch nicht so viel damit beschäftigt haben. Im nächsten Jahr werden wir zum Beispiel wieder feministische Lesekreise machen. Der Lesekreis ist ein toller Ort um neues zu lernen, sich auszutauschen und gemeinsam zu diskutieren.
Mir ist wichtig die Ideen eines intersektionalen Queerfeminismus laut nach außen zu tragen.
Ich freue mich darauf weiter mit vielen tollen Menschen für eine Welt ohne Patriarchat zu kämpfen!

Meine Mail: anne@gruenejugend-kiel.de






Beisitzer

Moin ihr lieben,
Ich bin Luca, außerdem 18 Jahre alt und mache ein FSJ Politik in der grünen Landtagsfraktion.
Oft höre ich, gerade auch von jungen Menschen, “Die Politik muss da mal was tun” oder “Die Politiker*innen müssen da mal ansetzen”. Aber: In einer Demokratie darf es eigentlich nicht “Die Politiker*innen” geben – Die Politik, das sind doch wir alle, du und ich, sobald wir den Mund aufmachen und an der Debatte teilnehmen; Wenn wir uns in der Politik als Zuschauer*innen verstehen, haben wir die Demokratie schon aufgegeben. Darum finde ich es besonders toll, dass sich der jahrelange Trend zu einer unpolitischen Jugend gerade umkehrt – nicht zuletzt durch #fff!
Denn: politisches Engagement ist heute vielleicht so wichtig wie nie – seit diesem Jahr sitzt zum ersten Mal seit 45 eine faschistoide bis faschistische Partei in allen deutschen Parlamenten. Die AfD hat sich nicht nur als politische Kraft etabliert, es ist längst normal geworden, dass Rechtsextremist*innen völlig schamlos mit ihrer menschenfeindlichen Agenda die öffentliche Debatte bestimmen.
Darum – und dafür möchte ich mich einsetzen – ist es an uns, die Demokratie zu verteidigen. Am Tage der Verbrennung seiner Bücher in Deutschland schreibt Erich Kästner: „man muss den rollenden Schneeball zertreten, die Lawine hält keiner mehr auf.“ In diesem Sinne: lasst uns laut sein, dem Hass und der Hetze widersprechen und unsere Werte wie Demokratie und Freiheit dagegenhalten und uns dabei nicht klein- oder unterkriegen lassen. Gemeinsam schaffen wir das nämlich!
Ich freue mich sehr auf das kommende Jahr und wünsche euch allen ein kämpferisches und wunderbares 2020. 🙂

Meine Mail: luca.schenk@gruenejugend-kiel.de

Beisitzerin

Moin, ich bin Annika, 17 Jahre alt und mache momentan ein FSJ im Städtischen Krankenhaus hier in Kiel. Seit einem Jahr bin ich jetzt bei der GJ. In dieser Zeit haben sehr viele tolle Aktionen stattgefunden, ich hatte super viel Spaß an der politischen Arbeit, habe viel dazugelernt und freue mich jetzt sehr 2020 weiter zu machen.

Dieses Jahr müssen wir laut bleiben und weiter für unsere Ideen eintreten, denn es gibt leider viele Entwicklungen, die wir nicht akzeptieren können und wollen. Wir müssen weiter für eine offene, tolerante, ökologische und soziale Gesellschaft kämpfen, in der alle Menschen akzeptiert werden und niemand diskriminiert wird, in der niemand sich Sorgen um seine Zukunft machen muss.

In Kiel haben wir gute Vorraussetzungen unsere Stimme zu nutzen, Forderungen aufzustellen und ein Bewusstsein für Probleme zu schaffen, deshalb freue ich mich im nächsten Jahr genau das mit unserer tollen GJ und vielen motivierten, jungen Menschen umzusetzen.

Meine Mail: annika@gruenejugend-kiel.de

Beisitzer

Liebe alle,

ich bin Lennard, 18 Jahre alt und komme aus Kiel. In Zeiten von Klimawandel, Globalen Rechtsruck, wo insgesamt mehr Thomas und Michaels in deutschen Unternehmens Vorständen sitzen als Frauen und die Anzahl der Gewaltverbrechen gegen über Menschen die nicht der Mitteleuropäischen Norm entsprechen ständig steigen und dies schon seit Jahrzehnten.
Ich kann mir diesen Status Quo nicht mehr mit anschauen. Ich kann nicht mehr dabei zuschauen wie u.a. die Bundesregierung das Klima an die Wand fährt. Wir müssen uns von der Politik auf Kosten des globalen Süden und zu Gunsten der wenigen trennen und Zielstrebig für eine Nachhaltige und diverse Welt für alle zu arbeiten.
Umso mehr freue ich mich darauf die Arbeit des Vorstandes aus einem Queeren Standpunkt zu bereichern und mit der GJ für eine Nachhaltige und diverse Welt zu kämpfen.

Meine Mail: lennard@gruenejugend-kiel.de



Schatzmeisterin

Hey,

ich bin Lena, 18 Jahre alt und studiere Sozio-Ökonomik an der CAU. Ich freue mich sehr die GJ Kiel in der kommenden Zeit als Schatzmeisterin zu unterstützen.
2020 steht vor der Tür….. doch leider bringt dies keine maßgeblichen Veränderungen mit sich. Veränderungen, die unser Leben stark beeinflussen und leider notwendig sind. Wovon ich spreche sind Themen wie Klimawandel, Gleichberechtigung und Tierschutz. Diese Themen liegen mir besonders am Herzen, denn JEDE*R verdient das Recht auf ein vollwertiges Leben. Auch der zunehmende Rechtsdruck sollte schnellstens bekämpft werden! Ich möchte mich für eine aufgeklärtere Gesellschaft stark machen, damit wir gemeinsam etwas verändern können. Ich freue mich auf eine tolle Zeit als Schatzi im Vorstand!

Meine Mail: lena@gruenejugend-kiel.de