Header-Bild
Grüne Jugend Kiel
grün.weltoffen.ökologisch

Beschlüsse

Die Grüne Jugend Kiel setzt sich dafür ein, dass mehr auf ökologische Verträglichkeit bei Neubebauungen, insbesondere Flächenversiegelungen, geachtet wird. Dafür sollte die Strafzahlung bei Umweltvergehen an den Umsatz des jeweiligen Unternehmens gekoppelt werden, das gegen die Auflagen verstoßen hat. Weiter fordern wird, dass Ausgleichsflächen nicht mehr auf einen Zeitraum zu begrenzen sind und die Prüfung […]

Die Mitgliederversammlung möge beschließen: Sich für eine weiterhin legale Sexarbeit einzusetzen. Um Beratungsangebote und die Situation von Sexarbeiter*innen zu verbessern, soll eine Bedarfsermittlung unter Einbeziehung der Fachberatungsstellen und der in Sexarbeit tätigen Personen gemacht werden. Wir verurteilen Menschenhandel und fordern alle Ebenen dazu auf, verstärkt gegen Menschenhandelsnetzwerke vorzugehen. Ein Bleiberecht für Opfer ist im Kampf […]

Bundesweites Abitur Die Grüne Jugend Kiel setzt sich dafür ein, dass die schriftlichen Abiturprüfungen und die Abiturvorbereitung bundesweit gleich sein sollen. Die Aufgaben sollen unter Aufsicht der Kultusminister*innenkonferenz erstellt werden. Es soll bundesweit vereinheitlicht werden, dass 3 schriftliche und eine oder zwei mündliche Prüfung absolviert werden müssen, wobei selbstverständlich auch die derzeitigen Regelungen für Ersatzleistungen […]

Antragstext: Bündnis 90/Die Grünen Kiel setzt sich dafür ein, dass sich die Landeshauptstadt Kiel zu einem ‘sicheren Hafen’ erklärt und über die gesetzlichen Verpflichtungen hinaus Geflüchtete aus Seenot aufnimmt. Begründung: Seitdem private Seenotrettung im Mittelmeer verhindert wird, ertrinken dort 5 Menschen mehr: pro Tag. Diese Menschen sind keine Kollateralschäden, keine Abschreckungswirkung, kein Pull- oder Push-Effekt, […]

Antragstext: Kiel muss bis spätestens 2040 klimaneutral werden, um die Klimaziele von Paris zu erfüllen. Dabei dürfen maximal 20 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente an Treibhausgasen ausgestoßen werden. Wir fordern den Stadtrat und Bündnis 90/Die Grünen aud, die Klimaschutzziele und den Masterplan Klimaschutz der Stadt entsprechend anzupassen. Wir werden keine Kandidaturen unterstützen, die an weniger ambitionierten Zielen […]

Divestment bezeichnet das Abziehen von Investitionen aus Wirtschaftsbereichen, welche die Umwelt und das Klima schädigen, soziale Standards oder die Menschenrechte missachten und möglichst das Umschichten dieser Gelder in ökologische und sozial nachhaltige Geldanlagen. Fossile Energieträger gehören inzwischen zu den auf mittlere bis lange Sicht riskantesten Geldanlagen überhaupt und dies nicht ohne Grund. Spätestens mit dem […]

Unsere Position zum Kooperationsvertrag zwischen Bündnis 90/Die Grünen, SPD und FDP in Kiel Es wurde lange und hart verhandelt und da ist er; der Kooperationsvertrag zur Kieler Ratsversammlung. Auch wir als Grüne Jugend durften unseren Teil dazu beitragen und möchten uns dafür herzlich bedanken. Es ist ein Vertrag, der eine eindeutige GRÜNE Handschrift trägt und […]